Zum Inhalt springen

Warum sind Innovation & Wettbewerbsfähigkeit für die Lausitz ein Zukunftsthema?

Bislang wurde die wirtschaftliche Wertschöpfung in der Lausitz von vielen kleinen und mittelständischen Unternehmen und nur wenigen Großunternehmen getragen. Vor allem die Braunkohlegewinnung und -verstromung waren über Jahrzehnte hinweg der strukturbestimmende Wirtschaftszweig in der Kernlausitz.

Mit den klimaschutzpolitischen Zielen des Bundes verliert dieser Sektor nun zunehmend an Bedeutung. Die abnehmende Wertschöpfung, der Fachkräftemangel und die demographische Entwicklung werden einen enormen Veränderungsdruck mit sich bringen.

Die Zukunftswerkstatt Lausitz möchte dazu beitragen, die Wettbewerbs- und Innovationsfähigkeit der regionalen Unternehmen auszubauen.

Was können wir tun?

Um die Wettbewerbs- und Innovationsfähigkeit der regionalen Unternehmen zu stärken, möchten wir zum Beispiel:

  • die Rahmenbedingungen für innovative, marktfähige Produkt- und Dienstleistungsentwicklungen in den Unternehmen verbessern
  • Forschungseinrichtungen und Unternehmen besser vernetzen
  • Maßnahmen zur Fachkräftegewinnung und Etablierung der Industrie 4.0 in regionalen KMU fördern
  • Ideen für regionale Kampagnen zum Gründer- und Unternehmertum in der Lausitz entwickeln
  • länderübergreifende Unternehmensnetzwerke in den Zukunftsthemen etablieren

Was sind unsere Handlungsziele?

Wir wollen die Innovationskraft von kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) ankurbeln und systematisch bessere Rahmenbedingungen für Neugründungen sowie zukunftsorientierte Start-ups schaffen.

Wir möchten eine größere Vielfalt in der Lausitzer Wirtschaftsstruktur fördern und die Abhängigkeit von wenigen Großunternehmen reduzieren.

Um die regionale Produktivität und Wettbewerbsfähigkeit zu verbessern, fokussieren wir uns auf beeinflussbare Wachstumsgrößen wie die Verfügbarkeit von qualifizierten Fachkräften, Clusterstrukturen und Forschungsnetzwerken für den Wissenstransfer sowie die Stärkung der Hochschulen.

Wir werden eine nachhaltige Ansiedlungsstrategie entwickeln, die Investoren dazu ermutigt, positive Impulse für die regionale Wirtschaftsentwicklung der Lausitz zu setzen.



Ihr Ansprechpartner

Heiko Nowak
Telefon: +49 35771 65 99-11
E-Mail: nowak@wirtschaftsregion-lausitz.de

Aktuelles aus der Lausitz

alle News-Meldungen

Veranstaltungen & Termine

zum Veranstaltungskalender