Zum Inhalt springen

Startschuss für den So-geht-Sächsisch-Ideenwettbewerb - Deine Idee für Deine Region

Ideenwettbewerb So geht Sächsisch.

Die Sächsische Staatskanzlei ruft im Rahmen der Kampagne „So geht Sächsisch.“ gemeinsam mit dem Sächsischen Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, dem LTV SACHSEN und KREATIVES SACHSEN zum „So geht Sächsisch.“ Ideenwettbewerb - Deine Idee für Deine Region auf.

Teilnahmeberechtigt sind alle Akteure mit Sitz in Sachsen mit Ideen für den Tourismus, besonders für den ländlichen Raum in unserem Land. Ziel ist es, die Innovationskraft der sächsischen Tourismuswirtschaft zu stärken, die Attraktivität der Regionen zu steigern und die branchenübergreifende Zusammenarbeit zu fördern.

Bewerben können sich all jene, die mit ihrer Idee neue Angebote kreieren, bewährte neu inszenieren, oder alten Marken neuen Glanz verleihen möchten. Die Ideen können bis 31. März 2019 über das Bewerbungsformular auf der Internetseite:

www.so-geht-saechsisch.de/ideenwettbewerb

eingereicht werden.

Aktuelles aus der Lausitz

Neue Zeitung informiert über die Strukturentwicklung in der Lausitz

zum Artikel